03 Dezember 2022

Path into Duat von Melanie Vogeltanz und Jenny Wood

Mafed (die Katze) Totengott und Begleiter der Toten, verlässt Hals über Kopf New York und begibt sich auf den Weg nach Kalifornien. Er flieht vor seinem Leben, seiner Vergangenheit, vor den Menschen die ihm nahe stehen, einfach vor allem. 
In der Mojavewüste nimmt der Totengott eine starke Präsenz eines anderen Gottes wahr. Die Stärke der Aura macht ihm sofort klar, dass es nur einer der neun Hauptgötter sein kann, der hier sein Lager aufgeschlagen hat. Respekt und Ehre verlangen von Mafed, dass er diesem Gott seine Aufwartung macht.  Hätte er gewusst, um wen es sich handelt, hätte er sicher einen großen Bogen um die Wüste geschlagen, denn in der Bar »Heliopolis« trifft er auf niemand anderem als Seth, Gott des Chaos und  Brudermörder. Mafed möchte so schnell wie möglich weiter aber die beiden menschlichen Begleiter des Chaosgottes, Tara und Billy, überreden Mafed, eine Nacht zu bleiben und sich

01 Dezember 2022

Top Ten Thursday 01.12.2022 - Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben I beginnt (vorzugsweise ohne Der, Die, Das)

Natürlich habe ih mal wieder nicht richtig geschaut, wie das Thema genau lautet. Ich dachte, dass J ein eher seltener Buchstabe ist, so dass I und J sicher zusammen genommen werden. Ich hatte dann tatsächlich mehr J-Titel als I-Titel und musste im nachhinein nochmals richtig suchen. 

Die beiden Titel von Jan-Patrick Wiezorek lasse ich heute außen vor. Mit Inrimi und Initius hat er ja zwei I-Titel, die ich aber so oft errwähne, dass ich heute andere Bücher nenne. Sein neuer Band heißt Perfektus.

Es handel sich um einen zweiten Band, ich füge einen Auszug aus dem ersten Teil an. Ich mag alternde Helden, die längst nicht mehr so strahlen wie einst und die vom Leben gezeichnet wurden: 
Ash ist ein alter und kranker Mann aber ein begnadeter Schwertkämpfer, der etwas von seinem Wissen, seinem Können und seiner Weisheit der Nachwelt hinterlassen möchte. Fern seiner Heimat Farland hat er sich einst dem Orden der Röschun angeschlossen. In diesem Orden wird man als Attentäter ausgebildet. Die Mitglieder werden angeheuert wenn unschuldige Opfer ermordet wurden und dafür Vergeltung verlangt wird. Sie unterliegen einem strengen Ehrenkodex und die Erfüllung eines angenommenen Kontrakts ist oberste Pflicht. Versagt ein Röschun bei einem Auftrag, übernimmt das nächste Mitglied des Ordens dessen Platz um die Aufgabe zu erledigen, so lange, bis sie erfüllt ist. Sie geben somit den Ermordeten ein Gesicht und eine Stimme. Ash ist der beste Attentäter seines Ordens, ein Meister der Schwertkunst, wie ihn die Welt noch nie gesehen hat, doch eine Krankheit beeinträchtigt sein Augenlicht, so dass er das Ende seiner Karriere nahen sieht. Sein Meister bittet ihn, den aktiven Dienst einzustellen und sich zur Ruhe zu setzen. Doch dies würde für Ash bedeuten sich mit seiner Vergangenheit, seiner Heimat und seinen Verlusten auseinander zu setzen.

27 November 2022

Die Wälder am Fluss von Joe R. Lansdale

 

Harry und seine Schwester Tom leben in den dreißiger Jahren im Süden der USA. Eine Zeit der Rassentrennung und Vorurteilen aber auch eine Zeit unendlicher Freiheiten für Kinder. Eine Zeit des Entdeckens und Staunens. Harry schwärmt für Louise Canerton, eine junge Frau, die ihm Bücher leiht und ihm die Welt der Geschichten öffnet. 
Eines Tages finden die beiden Kinder am Fluss eine brutal zugerichtete Frauenleiche, die mit Stacheldraht an einen Baum gebunden ist. Da es sich um eine schwarze Prostituierte handelt, interessiert den Mord niemanden. Als Harrys Vater, Frisör des Ortes und gleichzeitig Constable, den Mord untersuchen möchte, werden ihm nur Steine in den Weg gelegt, das geht soweit, dass der Klu-Klux-Clan vor der Tür der Familie steht. Eine weitere Leiche wird gefunden, dann eine dritte. Da es sich bei der dritten Leiche um eine weiße Frau handelt, ist der Aufschrei der Bevölkerung groß. Schnell wird ein farbiger Schuldiger gefunden und gelyncht, ohne Beweise, ohne Gerichtsurteil und Harrys Vater kann diese Lynchjustiz nicht verhindern. 
Es kehrt Ruhe ein im Ort, doch es ist eine Ruhe vor dem Sturm.

24 November 2022

Top Ten Thursday 24.11.2022 - Zeige uns 10 Bücher, deren Autoren bereits verstorben sind

Da bin ich tatsächlich nicht so auf dem Laufenden und musste teilweise googeln. Ich lese ja viele ältere Bücher, daher war ich mir aber sicher fündig zu werden.

Herbert Kranz - Schuldlos unter Schuldigen (1891 - 1973)  
Die Bücher von Herbert Kranz habe ich als Kind und als Jugendliche geliebt und ich habe mir die alten Ausgaben bei Tauschticket ertauscht. Mittlerweile gibt es eine Neuauflage, was die Serie wirklich verdient hat. Das Team setzt sich aus Mitgliedern verschiedener Nationen zusammen, die überall auf der Welt als Rettungsanker agieren.  
Die Männer von "U.T.": heute in den Schluchten des Hindukusch, morgen in den Dschungeln Brasiliens, übermorgen im Grenzgebiet zwischen Arizona und Mexiko, am Hof des Sultans von Marokko oder in Grönlands ewigem Eis - im Zusammenspiel verschiedener Fähigkeiten stellen sie sich jeder Mission, ohne Superhelden zu sein. 
Der bisher wohl schwierigste Auftrag erwartet die Männer auf einer Sträflingsinsel im Karibischen Meer. 
Um den Freiheitskämpfer Carlos Delgado zu befreien, der verfemt als Landesverräter zu Unrecht inhaftiert wurde, muss das Team sich trennen. 
Während drei der Männer das Vertrauen des korrupten Gobernadors erlangen müssen, erleben die anderen drei die unmenschliche Hölle der Bagno-Insel - als Sträflinge.

17 November 2022

Top Ten Thursday 17.11.2022 - Zeige uns 10 Bücher, die du aufgrund von Empfehlungen gelesen hast

Da meine Wunschliste jeden Donnerstag wächst, kommen natürlich die  meisten Buchempfehlungen von den Top Ten Thursday Beiträgen. Ich kann nicht explizit sagen, wer genau das Buch dann erwähnt oder empfohlen hat, der oder diejenige wird sich sicher erkennen. In unserem Bekanntenkreis bin immer ich diejenige, die Buchempfehlungen ausspricht. Ich selber bekomme aus meinem Umfeld eher keine, außer von meinem Bruder

Das finstere Tal von Thomas Willmann - definitiv von Weltenwanderer
 
Auszug aus meiner Rezension: Ein einsames, völlig isoliertes Tal in den Bergen. Erreichbar nur durch einen Spalt im Gebirge. Die Einwohner leben völlig für sich, ohne Kontakt zur Außenwelt, ohne Wissen um neue Errungenschaften und neue Technik. Was man zu Leben braucht, wird dem Boden abgetrotzt. Nur ein Mal im Jahr reist der Krämer in die Außenwelt, um Sachen zu besorgen, die man im Tal nicht selbst herstellen kann. 
Die Bewohner dieses Tals mögen keine Fremden und so wird »der Greider«, als er im Tal ankommt, argwöhnisch betrachtet und man gibt ihm klar zu verstehen, dass er wieder abreisen soll. Doch der ruhige junge Mann gibt nicht nach. Er ersucht um ein Quartier und als Begründung für seine Ankunft gibt er an, dass er die Landschaft malen möchte. Als er einen Beutel Gold zückt, genug, um ein Quartier für ein ganzes Jahr zu bezahlen, bekommt er ein Zimmer bei der Witwe Gader und ihrer Tochter Luzie. 
Zuerst misstrauisch beäugt verhält er  sich so ruhig und unauffällig, dass man seine Anwesenheit nach und nach vergisst.

13 November 2022

Die Fährte des Wendigo von Anton Serkalow

 

Als Kind war Helen Burkfield oft bei den Shoshonen und hatte dort viele Freunde. Kinder kennen keine Grenzen und keinen Hass, ihre Herzen sind noch offen und frei. 
Doch mit den Jahren verblasste diese Freundschaft und als Helen heiratete schlief der  Kontakt zu dem Stamm, der in der Nähe des Städtchens Old Creek lebt, ganz ein. Unbewusst gibt sie dem Stamm die Schuld am Tod ihres Mannes. Erst als ihre Tochter Crystal verschwindet und die Schamanin »Steht -an-der-Wegscheide« Kontakt zu ihr aufnimmt, besucht sie nach Jahren das erste Mal wieder das Dorf. Die alte Frau erzählt Helen, dass der Wendigo ihre Tochter geholt habe. Helen hält die für Aberglauben. Der Wendigo ist eine Gestalt aus Legenden und Märchen und Helen glaubt der Shoshonin nicht. Nur begleitet von ihrem alten Freund Threefeathers macht sich die verzweifelte Mutter auf, ihre Tochter in der Wildnis zu suchen.

10 November 2022

Top Ten Thursday 10.11.2022 - Zeige uns 10 Bücher, in deren Titel ein Tier vorkommt

 

Bei diesem Thema komme ich immer ins schwärmen. Alleine dei Redwall Saga hat über 23 Bände, auf denen sich die verschiedensten Tiere tummeln. Anscheinend habe ich einen Faible für Romane, in denen sich Tiere tummeln. Kater Braun, Koko & YumYum von Lilian Jackson Braun, Mrs Murphy....und Mäuse, Füchse, Eulen, diverse Waldtiere. Die Auswahl ist unermesslich.

Ich merke gerade, dass ich das Thema falsch verstanden habe, ich habe Cover mit Tieren. ich ändere das aber ketzt nicht mehr ab. Viellecht habt ihr trotzdem Spaß.

Martin der Krieger von Brian Jaques 
Die Redwall Saga von Brian Jacques besteht mittlerweile aus zig Bänden, in denen ausschließlich Tiere eine Rolle spielen. Ich besitze sie komplett, es war schwierig an einige Bände zu kommen.Es gibt die Bände auch nur noch gebraucht. -Das stimmt mittlerweile nicht mehr, auf der FBM habe ich gesehen, dass es jetzt eine Neuauflage gibt aus dem Cross Cult Verlag gibt-. Sehr schön gestaltet.
Böswill, der Hermelintyrann, herrscht über die Festung Marschank. Unter seinen Sklaven ist Martin, Sohn des Helden Lukas. Als Böswill ihm das Schwert des Vaters entreißt, schwört Martin, es unter allen Umständen zurückzuerobern. Der Kampf um das Schwert des Kriegers beginnt .

05 November 2022

Die Magie des Chaos - Splitterwelt Band 1 von Pascal Wokan

 

»Nur Verrückte brachen in die Akademie ein.«
So beginnt die Geschichte der jungen Lil, die in den Straßen der Stadt aufwächst, arm, ohne Familie, und die einen täglichen Kampf um das Überleben kämpft. Nicht nur gegen die Reichen und Mächtigen, die auf die Ärmsten der Stadt verachtungsvoll herabblicken, sondern auch gegen andere Straßenkindern, die vor Diebstahl und Mord an den Schicksalsgefährten nicht zurückschrecken. 
Ein Einbruch in die geheimnisumwitterte Akademie der Magier ist etwas, was sich bisher niemand getraut hat und es würde Lil Ruhm und vielleicht auch etwas Reichtum einbringen, sollte der Einbruch gelingen. Natürlich geht Lils Plan schief und sie wird erwischt. Statt jedoch mit Schimpf und Schande auf die Straße gejagt zu werden, nimmt sich der Magier Armant ihrer an. Während die anderen Meister der arkanen Künste alle dem Adel entstammen ist Armant, wie Lil, in den Straßen der Stadt aufgewachsen. Er versteht ihre Sehnsüchte und er erkennt ihr Potenzial und ehe sich Lil versieht, ist sie eine Novizin des seltsamen Mannes.

03 November 2022

Top Ten Thursday 03.11.2022 - Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben H beginnt (vorzugsweise ohne Der, Die, Das)

Ich mag diese Themen und bin immer wieder überrascht, welche Buchstaben eher einfach und welche sich als schwer herausstellen. Zum Glück habe ich die Rezensionsübersicht, die mir immer bei der Auswahl hilft. Die Titel Horrorshow und Höllennacht hatte ich erst zum Halloween Thema, daher nenne ich sie heute nicht in der Auswahl.  Ich hoffe, ich bekomme 10 Titel auch ohne diese beiden voll.

Hier meine Havoriten:
 
Herbstlande von Fabienne Siegmund, Stephanie Kempin, Vanessa Kaiser, Thomas Lohwasser, Jana Damaris Rech
 
Auszug aus meiner Rezension:
Scarlett Hayden hat in Nathan die Liebe ihres Lebens gefunden.  Zur Krönung ihres Glücks fehlt ihnen nur noch ein Baby, doch dieser Wunsch wird ihnen versagt. Um Nathan nicht zu verlieren und endlich ein Kind zu bekommen, greift die junge Frau in ihrer Naivität zu Zauberei. Sie verbrennt einen Wunschzettel in einer Kürbisflamme. Dabei missachtet sie aber die wichtigste Regel dieser Zauberei, denn so einen Wunsch darf man  lediglich in der Halloween- Nacht in einer Kürbisflamme verbrennen. Eine Regel der legendären Kürbiskönigin. Bricht man diese Regel, fordert es einen Preis und dieser Preis ist Nathan.
Um ihren Geliebten zu retten, muss Scarlett nun in die Herbstlande reisen und die Königin um Vergebung bitten, in der Hoffnung, dass diese Nathan wieder freigibt.

27 Oktober 2022

Top Ten Thursday 27.10.2022 - zeige uns 10 Bücher mit einem schwarzen Cover

Man sollte meinen, dass es heute ein leichtes Thema ist aber schwarz ist wohl gerade nicht so in. Bücher mit komplett schwarzem Cover besitze ich kaum, daher nehme ich Bücher, deren Grundcoverfarbe schwarz ist, auch wenn das Coverbild dann eher bunt ist. King habe ich auch heute nicht gebommen,obwohl sein Titel "schwarz" ja ideal für das Thema ist.

Viel Spaß mit meiner Auswahl:

Oneiros von Markus Heitz
 
In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht.