24 Dezember 2020

Top Ten Thursday 24.12.2020 - das Weihnachtsspecial

Leider habe ich auch hier keine Weihnachtstitel aber das wird auch nicht unbedingt verlangt. Die Kriterien sind relativ neutral.
Ich wünsche euch allen wundervolle Weihnachtstage und bleibt gesund
 

Ein Cover so weiß wie Schnee

Exodus - Oliver Graute, Oliver Hoffmann, Thomas Plischke, Astrid Mosler, Verena Stöcklein, Martina Noeth, 
Es gehört zu den Chroniken der Engel Serie und ist Band vier. Ich habe bisher nur Hiobs Botschaft gelesen, war aber hin und weg. Leider fehlen mir noch 2 Bände und sie sind sind selten zu bekommen und werden teuer gehandelt. Ich spiele ja nicht aber trotzdem können mich Geschichten, die auf Spiele basieren, faszinieren.
Nahe des großen Brandlandkorridors im Osten entsteht im Zusammenspiel ramielitischer Kleriker und Benren II., dem Diadochen von Moskau, ein Gefährt, das die undurchdringlichen, pestigen Schleier des Brandlandes durchstoßen soll. Unmittelbar vor der Jungfernfahrt des Brandlandmobils jedoch, entscheiden die Machthaber der Angelitischen Kirche das technische Wunderwerk einem anderen Zweck zuzuführen und das zarte Band der Freundschaft zu dem Schrottbaron mit Füßen zu treten ... Begleiten Sie uns in diesem ungewöhnlichen Roman nach Moskau, in die Stadt der Freidenker und auf eine Hetzjagd durch ganz Europa. Erleben Sie mit, wie das Schicksal Einzelner das Geschick der ganzen Welt beeinflußt wie kirchenfreundliche Diadochen durch Verrat und Ränkespiel in die Arme der Urbanis-Liga getrieben werden.
 
 
Ein Titel, den Du mit Weihnachten verbindest
Drei Männer im Schnee von Erch Kästner
mit dem unvergessenen Heinz Rühmann verfilmt. 
Der Millionär Tobler hat unter falschem Namen den zweiten Preis eines Wettbewerbs und einen Aufenthalt in den Bergen gewonnen. Er nimmt seinen Diener dorthin mit, möchte aber inkognito bleiben, um unbemerkt die Menschen dort zu studieren. Im Hotel lernt er den Gewinner des ersten Preises kennen und zwischen den dreien bildet sich schnell eine Freundschaft. Als aber auf einmal die Tochter auftaucht, kommt Dramatik in die Bergidylle.
 
Eine Geschichte mit Charakteren, die zueinander halten
Battle Mage von Peter F. Flannery
Drei Außenseiter, die zusammen halten und dadurch eine Stärke gewinnen, die allen Widrigkeiten trotzt
Die Welt steht am Abgrund, denn die übermächtige Armee der Besessenen überrennt ein Königreich nach dem anderen. Die Einzigen, die sie aufhalten können, sind die Kampfmagier auf ihren majestätischen Drachen. Doch das Bündnis zwischen Drachen und Menschen ist schwach geworden. Zu wenige Drachen antworten noch auf den Ruf der Magier, und die meisten von ihnen sind schwarz. Und jedes Kind weiß, dass schwarze Drachen gefährlich sind. Schwarze Drachen sind verrückt. Falco Dantes Vater, ein tapferer Kampfmagier, fiel selbst dem Wahnsinn einer solchen Kreatur zum Opfer, und sein Verlust hat Falcos ganzes Leben geprägt. Als die Armee der Besessenen auf seine Heimat zumarschiert, trifft Falco eine folgenschwere Entscheidung: Er wird in die Fußstapfen seines Vaters treten ...
 
Eine Handlung, die im Kalten Norden stattfindet
Die Fürsten des Nordens von Guy Gavriel Kay
Ich liebe diesen Autor und bin immer wieder froh, wenn ich eines seiner Bücher nennen kann.
Mordend und plündernd ziehen die Erlinger über die Meere. Kein Hafen, keine Siedlung sind vor den dunklen Kriegern sicher. Wo immer ihre Drachenboote auftauchen, verbreiten sie Feuer und Tod. Bis König Aeldred die Dämonen in seiner Seele bezwingt und ein Heer gegen die grausamen Beutejäger aufstellt. Doch bevor es zum entscheidenden Zweikampf kommt, gerät sein Sohn in die Tiefen des Geisterwalds, wo schauerliche Geschöpfe der Zwischenwelt auf ihre Opfer lauern …  

Ein Buch, das Du geschenkt bekommen hast
Hex von Thomas Olde Heuvelt
Das habe ich gerade von einem super netten Mitglied von Tauschticket geschickt bekommen, weil es in meiner Wunschliste stand. Einfach so. 
Black Spring ist ein beschauliches Städtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es Wälder, hier gibt es Natur - und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring schon lange klar, deshalb gelten hier strenge Regeln: kein Internet, kein Besuch von außerhalb oder Katherines Fluch wird sie alle treffen. Als die Teenager des Ortes jedoch eines Tages genug von den ständigen Einschränkungen haben und ein Video der Hexe posten, bricht in Black Spring im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle los ...
 
Eine Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt
Last uns tot und munter sein von Elke Pistor
Beschauliche Adventszeit? Von wegen! Für Immobilienmakler Korbinian Löffelholz läuft es gerade richtig schlecht. Er muss noch vor Heiligabend eine alte Dorfvilla verkaufen, sonst ist er seinen Job los. Dumm nur, dass der Mieter der Villa erschlagen im Arbeitszimmer liegt - Hauptverdächtiger: Korbinian. Zum Glück schneidet ein Schneesturm das Dorf von der Außenwelt ab, und die Polizei kommt nicht durch. Um seine Unschuld zu beweisen, macht sich Korbinian selbst auf die Suche nach dem wahren Mörder. Zu spät erkennt er die Gefahr, die hinter der weihnachtlichen Idylle lauert.
 
Eine Geschichte mit Kinder als Helden
Die rote Pyramide von Rick Riordan (Die Kane Chroniken)
Wenn von diesem Autor gesprochen wird, nennen die meisten Menschen die Olymp Bücher. Mir persönlich gefallen die Bücher der Kane Geschwister viel besser. Das mag daran liegen, dass ich immer schon einen Faible für die ägyptischen Götter hatte.
in Besuch im Museum? An Heiligabend? Eine bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den berühmten Ägyptologen Dr. Julius Kane, ja ohnehin nur zwei Mal im Jahr - und dann muss er sie und ihren Bruder Carter ausgerechnet ins British Museum schleppen. Aber ihr Vater will ihnen gar keine verstaubten Sarkophage zeigen - er plant nicht weniger, als den ägyptischen Gott Osiris zu beschwören. Doch das geht schief, und er wird von einem unheimlichen glutroten Typen entführt. Um ihn zu befreien, müssen Sadie und Carter es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen.
 
Ein Buch, dass in mindestens zehn Sprachen übersetzt wurde
Pipi Lansgtrumpf von Astrid Lindgren
Die Bücher der Autorin wurden in hundert Sprachen übersetzt, wie mir Google sagte. Von Afrikaans bis Zulu. Pipi Langstrumpf alleine in siebzig Sprachen. Wer kennt sie nicht, diese Göre, die die ganze Welt erobert hat?
Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi Langstrumpf genannt, wohnt mit ihrem Pferd und dem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und hat vor nichts und niemandem Angst. Für Thomas und Annika steckt jeder Tag mit Pippi voller Abenteuer und aufregender Erlebnisse!  
 
Eine Geschichte mit Figuren aus der Mythologie
Die Geschichten von Yggdrasil von Luci van Org
Ich war einer Lesung dabei und hatte viel Spaß
Der allererste Baum, der jemals irgendwo gewachsen ist, heißt Yggdrasil und ist unvorstellbar groß. So groß, dass er in seinen Zweigen und Wurzeln gleich neun ganze Welten beherbergt – und ihre Geschichten.
Uralte Geschichten. Geschichten von Göttern, Riesen und Menschen, von Alfen und Zwergen, von finsteren Drachen, tapferen Helden, großen Wahrsagerinnen und mächtigen Zauberinnen ...
In moderner, verständlicher Sprache und natürlich mit ihrem unverwechselbaren Humor erweckt Luci van Org die nordischen Göttersagen zu neuem Leben.
Denn statt der x-ten Nacherzählung der alten Texte gibt es hier echte Geschichten zu lesen.
Für die heutige Zeit, aber immer ganz nah an den literarischen Quellen und historischen Fakten. Ganz von selbst vermittelt sich so beim Lesen auch eine Menge Hintergrundwissen zur vorchristlichen, germanischen Religion und zur Bedeutung der uralten Mythen – in deutlicher Abgrenzung zur rechten Ecke, unter deren Missbrauch der Ruf der uralten Geschichten bis heute leidet.
 
Eine Handlung mit einer märchenhaften Atmosphäre
Die Jägerschenke von Dave Duncan
Ich mag ja Märchen aus 1001 Nacht mit dem orientalischen Ambiente
Die Zeche geprellt, den Hund des Wirts erschlagen - unglückliche Umstände zwingen den Geschichtenhändler Omar, die Jägersschänke überstürzt zu verlassen. Doch unvorhergesehen muss er kurze Zeit später erneut dort einkehren. Der Wirt sieht seine Zeit der Rache gekommen: Er will Omar splitternackt zurück in den Schneesturm schicken. Nur die Flinke Zunge des Geschichtenhändlers kann ihm jetzt noch helfen. Er überredet die Gäste des Wirtshauses zu einem Geschichtenwettstreit - und nun muss Omar um sein Leben erzählen 

 
 
 
 

Kommentare:

  1. Huhu Petra :)

    Wir haben heute indirekt eine Gemeisamkeit - Rick Riordan mit seinen Kane-Chroniken tummelt sich auch auf meiner Liste, allerdings mit einem anderen Band und bei einer anderen Aufgabe^^ es ist auch das einzige Buch, was ich von deiner Liste gelesen habe. Battle Mage habe ich noch auf der Leseliste.

    Lieben Gruß und frohe Weihnachtstage mit deinen Lieben!
    Andrea
    Weihnachtsspecial

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe alle drei Bände damals gelesen, jetzt stehen sie bei meiner alten Mutter :)) Sie mag die auch

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Ja, auch wenn die Fragen schon zu Weihnachten passen hab ich versucht, sie so zu stellen dass man auch ohne Weihnachtsbücher auskommen kann und das hast du ja prima hinbekommen :)

    Oh, Drei Männer im Schnee! Das ist schon lange her aber das mochte ich auch sehr gerne!
    Battle Mage hab ich ja auch gelesen und grade für die Frage war es bei mir auch in der engeren Auswahl. Eine wirklich epische Geschichte!

    Hex fand ich auch klasse! Bisher gibt es ja nur noch "Echo" von ihm auch deutsch soweit ich weiß, das möchte ich unbedingt auch lesen.

    Und Pippi Langstrumpf <3 Überhaupt die Bücher von Astrid Lindgren passen jetzt so shcön oder? In Kinderbücher und Märchen einzutauchen weckt wieder Kindheitserinnerungen, das mag ich in der Weihnachtszeit sehr :)

    Hab ein wunderschönes Weihnachtsfest und entspannte Feiertage: genieß die Zeit!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese auch heute noch gerne Kinderbücher. Sandor- die Fledermaus ist da so ein Beispiel :)

      Löschen
  3. Guten Morgen Petra

    Lasst uns tot und munter sein klingt wirklich gut. Pippi Langstrumpf ist eine sehr gute Wahl. Wie immer haben wir keine Gemeinsamkeit. Beinahe hätte ich mal Hex zugelegt. Habe ich irgendwie wieder aus den Augen verloren.

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. leider habe ich wirklich keine Weihnachtsbücher außer die Reise der Weisen von Monika Grasl aber das nenne ich ja so oft, ich wollte man Abwechslung rein bringen

      Löschen
  4. Guten Morgen Petra
    meine Liste ist auch nicht sehr weihnachtlich, aber das liegt wohl daran, dass ich nicht viele Weihnachstbücher lese (ist wohl keine von mir bevorzugte Jahreszeit).
    Von deinen Büchern habe ich nur BATTLE MAGE gelesen.
    DREI MÄNNER IM SCHNEE kenne ich nur als Operette, das war eine sehr unterhaltsame Auftragsarbeit für das Gärtnerplatztheater. Ich kannte das Buch davor gar nicht (obwohl es ja schon mehrmals in irgendeiner Form adaptiert wurde)
    Meiner Wunschliste konnte ich auch einen Titel hinzufügen: DIE JÄGERSCHENKE
    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zu der Jägerschenke gibt es einen weiteren Band :))

      Löschen
  5. Hallo Petra,

    frohe Weihnachten. Genieß die Feiertage.

    Von deinen Büchern kenne ich, wie so oft, so gut wie nichts - außer Pipi Langstrumpf, das dürfte auch irgendwo in meinem Regal stehen. Allerdings kam es mir für diese Aufgabe nicht in den Sinn.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Petra,

    dieses Mal kenne ich sogar das ein oder andere Buch vom Sehen. Die Kane-Chroniken möchte ich irgendwann mal lesen, da ich die ägyptische Mytholgie schon immer interessant fand und Pipi Langstrumpf ist natürlich sowieso klar.
    Lasst und tot und munter sein finde ich vom Cover und vom Titel her irgendwie total ansprechend und auch die Kurzbeschreibung klingt interssant, das schaue ich mir gleich mal näher an.

    Liebe Grüße und noch schöne Weihnachtsfeiertage,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Petra,
    Erstmal frohe Weihnachten. Ich hoffe du wirst ein paar schöne, ruhige und besinnliche Tage haben.

    Wir haben heute sogar ein paar Gemeinsamkeiten. Dazu zählt einmal Pippi Labgstrumpf und Rick Riordan als Autor. Bei letzteres habe ich mich nämlich für Percy Jackson entscheiden, weil ich seine anderen Reihen bisher noch nicht gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Frohe Weihnachten wünsche ich Dir ♥
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, Hex habe ich gelesen und die Klassiker kenne ich auch... Ein schönes weißes Cover hast du gefunden, für mich war es tatsächlich die schwierigste Aufgabe, da mein Regal eher farbenfroh ist...
    Erholsame Festtage und liebe Grüße
    Mila
    Buchreich

    AntwortenLöschen

Achtung Datenschutz! Mit dem Abschicken des Kommentars nehme ich zur Kenntnis und bin einverstanden, dass meine Daten von Blogspot gespeichert und weiterverarbeitet werden!